Die Kräfte der Natur sinnvoll und bewusst nutzen

Innovative technologische Lösungen, wie beispielsweise Wärmepumpen, Pelletheizungen oder Solarwärme können einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Und das Beste: Die Natur stellt uns die Energie kostenlos zur Verfügung.

Für die Zukunft unserer Kinder

Sonne, Wind und Wasser. Diese drei Power-Elemente sind eine ökologisch und finanziell sinnvolle Alternative für die Energieversorgung Ihres Zuhauses. Mit einer Solarwärmeanlage können Sie die Strahlungswärme der Sonne einfangen, um so das Wasser zu erwärmen oder die Heizung zu unterstützen. Oder aber Sie setzen Ihrem Dach eine silber-blau glänzende Photovoltaik-Krone auf, deren Solarzellen das einfallende Sonnenlicht in umweltfreundlichen Strom umwandeln. Ein anderes wertvolles und dabei gleichzeitig günstiges Naturprodukt sind Pellets. Diese kleinen „Wunderholzzylinder“ entstehen durch eine Verpressung unter sehr hohem Druck und gänzlich ohne Zusatz von chemischen Bindemitteln. Dabei ist die Heizleistung im Vergleich zu Brennholz um ein Vierfaches höher und für die Lagerung des Materials wird die Hälfte an Platz eingespart. Ebenso können Sie mit einer Wärmepumpe umweltschonend heizen und Wasser erwärmen und das bei einer Nutzungsdauer von 15 bis 20 Jahren! Welche Energiequelle – Außenluft, Erdreich oder Grundwasser – Sie dabei wählen, hängt von der räumlichen Beschaffenheit Ihres Grundstücks und Ihren individuellen Vorstellungen ab.

Eine saubere Sache, machen Sie mit!

Für welches Produkt Sie sich auch entscheiden, Sie werden begeistert sein! Wir beraten Sie gerne und umfassend – nehmen Sie uns beim Wort.