Solarwärme

Holen Sie sich die Sonne ins Haus!

Solarwärmeanlagen sind ein optischer Blickfang für jedes Hausdach und werden auch noch vom Staat gefördert. Sie sind eine reizvolle Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen, da sie sowohl für warmes Wasser sorgen als auch die Heizung unterstützen können und so den Energieverbrauch nachhaltig senken. Greifen Sie nach der Sonne und sichern sich die umweltfreundliche Solarwärme!

Was gibt es bei der Planung zu beachten?

Um eine optimale, effektive und langfristige Sonnenausbeute zu erreichen, gilt es bei der Planung einer Solarwärmeanlage einige Punkte zu beachten. Der Sommer ist ein idealer Zeitpunkt, um eine Umstellung auf Sonnenenergie vorzunehmen, weil dann der Heizbedarf am niedrigsten ist. Außerdem ist es wichtig, dass nur ein Fachmann die Anlage plant, installiert und zusammen mit Ihnen in Betrieb nimmt. Der wichtigste Faktor bei Ihrer Planung ist die vernünftige Dimensionierung, denn wenn die Anlage sowohl zur Warmwasseraufbereitung als auch zur Heizungsunterstützung dienen soll, muss eine entsprechende Kollektorfläche einkalkuliert werden. Eine südliche Ausrichtung der Kollektoren fängt die maximale Sonnenenergie ein. Greifen Sie nach der Sonne, es lohnt sich!