Grenzenloser Badespaß

Damit Sie sich jederzeit sicher und bequem in Ihrem Bad bewegen können, haben wir für Sie Lösungen zum Thema barrierefreies Wohnen entwickelt. Barrierefreie Bäder heute sind komfortable, wohnliche, individuelle und funktionelle Wohlfühloasen für jede Altersgruppe!

Für ein sicheres Badevergnügen

Optimal ergonomisch angeordnete Bewegungsflächen und ein rutschfester Fußboden sind in einem barrierefreien Badezimmer sehr wichtig. Eine Badewanne mit niedriger Einstiegshöhe und einem Sitz in der Wanne zur Erleichterung der Körperpflege runden das Ganze ab. Darüber hinaus ist der bodengleiche Zugang zum Dusch- und Waschbereich viel großzügiger gestaltet als in einem herkömmlichen Bad. Teilbare Türen in der Dusche sind ebenfalls von Vorteil, da z. B. leicht Badeutensilien angereicht werden können, ohne gleich den gesamten Raum unter Wasser zu setzen. 

Alles fest im Griff

Ebenso werden hohe Ansprüche an die Qualität und Funktion eines Waschbeckens gestellt, besonders wenn es im Sitzen benutzt wird. Für ausreichend Beinfreiheit wird der Auslauf entweder flach ausgebildet oder in die Wand verlegt. Besonders gut eignet sich ein ergonomisch geformtes Becken, so dass der Oberkörper zum Haarewaschen weit ins Becken hineingelegt werden kann. Seitlich angebrachte Armauflagen sorgen für einen sicheren Halt. Wird das Badezimmer von mehreren Personen benutzt, sollte über den Einsatz eines höhenverstellbaren Waschbeckens nachgedacht werden.

Überzeugen Sie sich von den vielen Vorteilen eines barrierefreien Bads. Genießen Sie ungezwungene und sichere Bewegungsfreiheit, die Erholung und Entspannung beim Baden und Duschen bringt.